ausführliche News

 

OMI 2011 AUF DEM LÒTUSHOF

GRÜNE WOCHE 2011

KIKI: TRAINER A

REITLEHRGANG

WELTMEISTER 2009

QUADRILLE 2010

LANDESMEISTERSCHAFT 2010

DAGUR FRÁ EYARHÓLUM

UMZUG


Links

www.toelt-ev.de

www.isibless.de

www.tospiti.de

www.fotoagentur-dk.de




2008 und 2009 war Kiki Vize-Deutsche-Meisterin in der Töltprüfung T2 und dadurch wurde sie WM-Teilnehmerin 2009 für die Deutsche Equipe mit dem Hengst "Skörungur frá Eyrarbakka", den ihr Florian Lanz für zwei Jahre zur Verfügung gestellt hatte.
Die IPZV-Trainer-A-Prüfung ist ein weiterer Höhepunkt
ihrer langjährigen Arbeit bei uns. Dieser Werdegang zeigt deutlich, dass es der beste Weg ist, einen einmal ein-geschlagenen Weg der Ausbildung weiterzuverfolgen - unser Motto von Anfang an in der Ausbildung von Reiter
und Pferd.
Bedanken möchte Kiki sich auf diesem Weg noch einmal bei allen, die Ihr zu diesem Erfolg Unterstützung geboten haben.
Da wäre erst einmal Anna Hoenge, die Kiki nicht nur für die ganze Tunriersaison 2010 ihr Pferd "Kórall" geliehen hat, sondern eben auch für den Trainerkurs und die Trainer-Prüfung (T1 + V1).
Besonderer Dank gilt auch Meike Reichert, die sogar zwei Pferde, nämlich den alten "Klaengur" (Dressur und Springen) und ihren Fünfgänger "Austri" (Rennpass) für die vier Wochen an Kiki verliehen hatte.
Danke sagt Kiki auch an Melanie Appelt, die sie während der Prüfung moralisch unterstützt hat und an Flori Lanz, durch dessen großzügige Leihgabe von "Skörungur" in 2008 und 2009 sie so viel gelernt hat.

 

 

  •